bedeckt München 11°

Dachau:86 Kinderwünsche

Heilpädagogische Tagesstätte beteiligt sich an Malaktion von Radio Gong 96.3
(Foto: Franziskuswerk Schönbrunn)

Mit 86 kleinen Kunstwerken haben sich Kinder der Heilpädagogischen Tagesstätte (und der Johannes-Neuhäusler-Schule an der Aktion der Morgensendung von Radio Gong 96.3 "'Es ist erst Wochenende, wenn..."' beteiligt. Bei der Aktion müssen die beiden Moderatoren Mike Thiel und Natalie Diehl abwechselnd Hörer-Aufgaben erfüllen. Die Aufgabe wird jeweils am Montag gestellt und muss bis zum Wochenende erledigt sein. Bei der Bilderaktion wünschte sich ein Arzt des Impfzentrums in München-Riem zur Verschönerung der weißen Trennwände Kinderbilder. Die Bilder sollten von den Wünschen der Kinder für ihren Corona-Alltag erzählen. "Als ich von der Aktion im Radio gehört hatte, dachte ich mir sofort, dass wir mitmachen", erzählt Verena Popp, die Leiterin der Heilpädagogischen Tagesstätte begeistert. "Denn in unserem pädagogischen Alltag sind die Wünsche der Kinder und Jugendlichen natürlich immer wieder Thema." Laura zum Beispiel wünscht sich einen Hasen in ihrem Corona-Alltag. Die Heilpädagogische Tagesgruppe ist ein Angebot des Franziskuswerks Schönbrunn für Schülerinnen und Schüler der Johann-Neuhäusler-Schule. Rund 60 Kinder und Jugendliche gehen nach der Schule in die Tagesgruppe.

© SZ vom 05.03.2021
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema