bedeckt München

Christkindlmärkte im Landkreis Dachau:Herr über die Christbäume

Persönliche Beratung vom Schlossherren und Krippen aus aller Welt: Was im Landkreis Dachau in der Adventszeit geboten ist. In Bildern.

Anna Schultes

1 / 13

Christkindlmärkte im Landkreis Dachau:Dachauer Christkindlmarkt

-

Quelle: DAH

Der Dachauer Christkindlmarkt im Herzen der Altstadt ist auch über die Stadtgrenzen hinaus bekannt. Bereits zum 29. Mal öffnet er dieses Jahr seine Pforten. Besondere Highlights: eine lebensgroße Krippe und Bayerns größter Adventskalender mit vielen Preisen. Geöffnet ist der Markt am Rathausplatz bis zum 23. Dezember wochentags von 15 bis 20.30 Uhr und am Wochenende von 12 bis 20.30 Uhr.

2 / 13

Christkindlmärkte im Landkreis Dachau:Christkindlmarkt im Pfarrheim Sankt Jakob in Dachau

-

Quelle: Salger

Wer am ersten Adventswochenende in der Dachauer Altstadt unterwegs ist, kann den Christkindlmarkt im Pfarrheim Sankt Jakob in Dachau besuchen. Ausgesprochen lecker: Am Sonntag, 28. November, gibt es von zehn Uhr an Frühstück. Um 11 Uhr startet das Weißwurstessen. Die Gäste tun Gutes: Mit dem Erlös wird unter anderem ein behindertengerechter Kircheneingang finanziert. Der Markt hat am Samstag, 27. November, von 14 bis 17 Uhr, und am Sonntag, 28. November, von zehn bis 17 Uhr geöffnet.

3 / 13

Christkindlmärkte im Landkreis Dachau:Dörflicher Weihnachtsmarkt Unterweikertshofen

graf georg Hundt

Quelle: oh

Einen dörflich-romantischen Weihnachtsmarkt findet der Besucher im Schlosshof in Unterweikertshofen. Wer noch einen Christbaum braucht, ist hier genau richtig. Man kann ihn sogar selber fällen und sich vom Grafen, dem Schlossherren Georg von Hundt (Bild), höchstpersönlich beraten lassen. Am Freitag, 3. Dezember, wird der Markt um 18 Uhr eröffnet und gesegnet. Vom 3. Bis 5., 10. Bis 12. Und 17. Bis 19. Dezember kann man dann von 9 bis 19 Uhr an allen Adventswochenenden von Freitag bis Sonntag die weihnachtliche Stimmung genießen.

4 / 13

Christkindlmärkte im Landkreis Dachau:Christkindlmarkt am Jexhof

Jexhof

Quelle: Günther Reger

Zwar nicht im Landkreis Dachau, aber ganz in der Nähe ist der Christkindlmarkt am Jexhof in Fürstenfeldbruck. Freunde der Handarbeit aufgepasst: Im und um das Bauernmuseum Jexhof bei Schöngeising bieten Handwerker und Kunsthandwerker ihre Waren an. Dort kann man Besonderes ergattern und nebenbei noch frisch gebackenes Brot und Glühwein genießen. Auch für den Musikfreund ist etwas geboten. Der Markt hat am Samstag, 4. Dezember, und Sonntag, 5. Dezember, von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

5 / 13

Christkindlmärkte im Landkreis Dachau:Hofweihnacht Sickertshofen

-

Quelle: dapd

In Sickerthofen bei Schwabhausen gibt es nicht nur gruslige Kürbisse zu Halloween. Am zweiten Adventswochenende verwandelt sich der Hof der Familie Loock in eine festliche Weihnachtswelt. Highlight der Hofweihnacht: Es wird eine lebende Krippe mit Josef und Maria, Engel und Hirte, Ochs, Esel und Schafen geben. Die Hofweihnacht ist am Samstag, 4. Dezember, und Sonntag, 5. Dezember, von 13 bis 19 Uhr. 

6 / 13

Christkindlmärkte im Landkreis Dachau:Altomünsterer Krippenweg

-

Quelle: DAH

Ein weihnachtliches Erlebnis der besonderen Art gibt es bis in den Januar in Altomünster zu erleben. 45 Krippen aus vielen Ländern Europas und anderen Erdteilen sind täglich bis 20 Uhr in den Schaufenstern der Läden beleuchtet. Im Bild: eine peruanische Krippe. Beachtliche Größe hat eine Krippe aus Südfrankreich mit 600 Figuren. Der Altomünsterer Krippenweg wird am Samstag, 27. November, um 16.30 Uhr am Marktbrunnen mit Musik und Segnung eröffnet.

7 / 13

Christkindlmärkte im Landkreis Dachau:Christkindlmarkt Schwabhausen

-

Quelle: DAH

Der Christkindlmarkt in Schwabhausen findet am Samstag, 27. November, von 14 Uhr an statt. Ein besonderes Highlight gibt es für Kinder: Sie können um 14.15 und um 16 Uhr in der Gemeindebücherei Geschichten zur Adventszeit lauschen. Eine tolle Einstimmung auf die bevorstehenden Wochen.

8 / 13

Christkindlmärkte im Landkreis Dachau:Bergkirchner Adventsmarkt

Millionen Schoko-Nikoläuse werden in der Weihnachtszeit gekauft. Nur manche Figuren schmecken nicht so gut wie andere.

Quelle: dpa

Zwischen Rathaus und Pfarrplatz wird auf dem Bergkirchner Adventsmarkt am Samstag, 27. November, so einiges geboten. Kinder werden bestens unterhalten: Es gibt eine Engelspost und eine Märchenbude, auch der Nikolaus schaut vorbei. Die Böllerschützen geben um 14 Uhr den Startschuss. Der Adventsmarkt in Bergkirchen ist bis 20 Uhr geöffnet.

9 / 13

Christkindlmärkte im Landkreis Dachau:Adventsbasar Erdweg

-

Quelle: Getty Images

Bücher, Waren aus fairem Handel und allerhand Köstliches für den kleinen Hunger bietet der Adventsbasar im Pfarrzentrum Erdweg. Geöffnet ist am Samstag, 27. November, von 15.30 bis 18 Uhr und am Sonntag, 28. November, von 13.30 bis 16.30 Uhr.

10 / 13

Christkindlmärkte im Landkreis Dachau:Weihnachtsbasar Tierheim

-

Quelle: DAH

Jeder mit einem Herz für Tiere ist auf dem Weihnachtsbasar des Dachauer Tierheims genau richtig. Die Tiere müssen gefüttert und gepflegt werden - einen kleinen Beitrag dazu leisten die Einnahmen aus den Verkäufen auf dem Weihnachtsmarkt. Der Basar findet am 27. und 28. November jeweils von 10 bis 16 Uhr statt.

11 / 13

Christkindlmärkte im Landkreis Dachau:Christkindlmarkt Röhrmoos

Eroeffnung des Christkindlmarkts am Marienplatz in Muenchen

Quelle: dapd

Einen fröhlichen Auftakt in den Advent für die ganze Familie gibt es auf dem Kirchplatz in Röhrmoos. Süßes wie Deftiges kann man sich am Sonntag, 28. November, von 13 Uhr an schmecken lassen. Auch der Nikolaus wird dort sein. Der Erlös kommt sowohl der Gemeinde als auch der Arbeit der Missionsschwestern in Mariannhill in Südafrika zugute.

12 / 13

Christkindlmärkte im Landkreis Dachau:Christkindlmarkt Hilgertshausen

-

Quelle: Getty Images

Plätzchen essen, Glühwein trinken und spenden kann man beim Christkindlmarkt auf dem Kirchplatz in Hilgertshausen. Am ersten Adventsonntag, 28. November, wird der Markt nach dem Gottesdienst um 10.30 Uhr eröffnet. Mit Anni Glas können Bastelliebhaber ihre Adventskränze binden.

13 / 13

Christkindlmärkte im Landkreis Dachau:Adventsbasar Dachau, Heilig Kreuz

Adventskranz

Quelle: dpa

Selbstgekochtes und Handgefertigtes erwartet Besucher des Adventsmarkts im Dachauer Pfarrheim Heilig Kreuz am Sonntag, 28. November, von 10.30 bis 16 Uhr. Tipps und Tricks für die eigene Kreativität bekommt man in Marions Bastelstube. Und die Veranstalter kündigen ein leckeres Mittagessen an.

© sueddeutsche.de/hai
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema