bedeckt München 31°

Bildungsangebot in Dachau:Vortrag über Verschwörungsmythen

Die Evangelische Versöhnungskirche in der KZ-Gedenkstätte Dachau und die Evangelische Gnadenkirche in Dachau laden am Donnerstag, 20. Mai, um 19.30 Uhr zu dem Vortrag "Im Nebel der Pandemie - Verschwörungsglaube in Corona-Zeiten" mit Matthias Pöhlmann ein. Der Vortrag wird als Online-Veranstaltung stattfinden. Pöhlmann ist Pfarrer und Beauftragter für Sekten- und Weltanschauungsfragen der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern. Er beobachtet die Entwicklungen rund um die Szene der sogenannten "Querdenker" seit Monaten und ist einer der Fachleute für das Thema Verschwörungsmythologien, die rund um die Corona-Pandemie existieren. Pöhlmann spitzt den Begriff sogar noch zu, wenn er vom "Verschwörungsglauben" spricht. Der Begriff drückt den sinnstiftenden, pseudo-religiösen Charakter, der einem in den Kreisen vieler Corona-Leugner begegnet, besser aus.

Den Veranstaltern ist es wichtig, über das Thema "Verschwörungsglaube in Corona-Zeiten" zu informieren. Pöhlmann wird in seinem Vortrag die weltanschaulichen Hintergründe analysieren und einen Überblick über die aktuelle Entwicklung geben. Heute sind die meisten Menschen schon in Kontakt mit Verschwörungsmythen gekommen oder kennen Menschen in ihrem näheren Umfeld, die fest daran glauben. Mit der Corona-Pandemie ist der Verschwörungsglaube mitten in unserer Gesellschaft angekommen. Herausfordernde Krisen werden von vielen Menschen als Kontrollverlust wahrgenommen. Ein Umgang damit, ist der Glaube an Verschwörungsmythen, die zu Radikalisierung und Gewalt führen können. Die Bruchlinie verläuft nicht nur mitten durch die Gesellschaft, sondern auch durch Freundes- und Kollegenkreise und teilweise mitten durch Familien.

Der Vortrag findet als "Zoom-Konferenz" statt, so besteht die Möglichkeit Fragen zu stellen und mit dem Referenten im Anschluss ins Gespräch zu kommen. Die Veranstalter bitten bis zum 18. Mai um eine Anmeldung per E-Mail an info@versoehnungskirche-dachau.de. Kurz vor der Veranstaltung wird ein Link zur Teilnahme zugeschickt.

© SZ vom 17.05.2021 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB