bedeckt München 25°

Bergkirchen:Interkulturelle Begegnung

Dokumentation und Konzert im Bruggerhaus

Gemeinsam mit dem Singer-Songwriter Mathew James White haben in Bergkirchen acht Flüchtlinge und zwei deutsche Musiker das Lied "I Wanna thank You" geschrieben und aufgenommen. Die Geflüchteten wollen damit ihre traumatischen Erlebnisse verarbeiten und bedanken sich für die Hilfe, die sie in Deutschland erfahren haben. Der Regierungsbezirk Oberbayern unterstützt das Projekt finanziell. In einer Foto- und Videodokumentation stellt die Volkshochschule nun am Samstag, 10. September, 18 bis 18.45 Uhr, mit einer Foto- und Videodokumentation im Bruggerhaus die Entstehungsgeschichte dieses Musikprojekts vor. Dazu werden orientalische und afrikanische Häppchen gereicht.

Im anschließenden Konzert (Beginn 20, Einlass 19 Uhr, mit Bewirtung) wird erstmals der unter Leitung von James White entstandene Song "I wanna thank you" live zusammen mit den Geflüchteten präsentiert. Auch der interkulturelle Asylchor des Projekts "Demokratie leben" wird mit zwei Stücken dabei sein.

Die Karten für das Konzert mit Mathew James White and Friends kosten 10 Euro, im Vorverkauf 13 Euro. Sie sind bei der Volkshochschule Bergkirchen zu den Öffnungszeiten oder per E-mail bei bildung@vhs-bergkirchen.de, www.small-event-ticket.de, Avia Tankstelle Bergkirchen, Dachauer Rundschau oder an der Abendkasse zu erhalten. Der Eintritt zur Dokumentation ist frei.

© SZ vom 09.09.2016 / SZ

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite