bedeckt München 26°

Bergkirchen:Beim Abbiegen Auto übersehen

Wieder einmal hat es an einem Unfallschwerpunkt im Landkreis Dachau gekracht. Wie die Polizei mitteilte, übersah ein BMW-Fahrer am Donnerstagnachmittag in Eschenried einen Peugeot. Verletzt wurde bei dem Unfall glücklicherweise niemand. Um 17.15 Uhr fuhr ein 62-jähriger Münchner mit seinem BMW auf dem Kürfürstenweg in Richtung Golfplatz. Er überquerte die vorfahrtsberechtigte Münchner Straße und übersah dabei den Richtung Dachau fahrenden Peugeot eines 60-Jährigen aus Bergkirchen. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf 20 000 Euro geschätzt. Die Feuerwehr Eschenried war wegen auslaufender Betriebsstoffe im Einsatz.