bedeckt München 22°

Bauausschuss bewilligt Antrag:Auf Expansionskurs

Soccer Ausstellung

Die Socceranlage in Fränking ist gut gebucht und braucht mehr Platz für den Gastronomiebetrieb.

(Foto: Niels P. Jørgensen)

Socceranlage im Weichser Ortsteil Fränking erweitert Gastronomiebetrieb

Die Gastronomie in der Socceranlage in Fränking kann vergrößert werden. Mit dem Antrag des Betreibers und Eigentümers hatte sich der Bauausschuss in Weichs zu befassen. Durch die Änderung des Bebauungsplans sollen anstatt des bisherigen Bürogebäudes rund 200 Quadratmeter mehr Räumlichkeiten zum gemeinsamen Feiern geschaffen werden. Bürgermeister Harald Mundl zufolge wurde bereits ein städtebaulicher Vertrag zur Übernahme der Planungskosten mit dem Investor abgeschlossen.

Geplant ist auch die Vergrößerung der Küche mit Cateringbetrieb und eine Veranda. Zudem sollen in den neuen Räumen Seminare, Hochzeiten und andere Familienfeiern veranstaltet werden können. Ohne Diskussion bewilligte der Bauausschuss das Vorhaben.

Seit nunmehr sieben Jahren bietet die Soccerarena Vereinen und Hobby-Fußballern die Möglichkeit, ganzjährig zu trainieren und zu spielen. Insbesondere in den Wintermonaten, wenn die Fußballplätze nicht bespielbar sind, benötigen die Klubs Alternativen. Die Soccer-Arena dient indes nicht nur als Winterquartier für Vereinsmannschaften, sondern steht auch für Freizeitkicker jeden Alters das ganze Jahr zur Verfügung. Aber nicht nur Fußballer haben ihre Freude an der Halle, auch Badminton, Gymnastik und andere sportliche Aktivitäten werden dort betrieben. Künftig können Sportbegeisterte in den neuen Räumen auch noch gemeinsam feiern.