bedeckt München 17°
vgwortpixel

Ausstellung:"Sesam öffne Dich"

Der inklusive Malkurs von Anja Verbeek von Loewis orientiert sich an den Vorlagen der Künstlerin und interpretiert sie.

(Foto: Toni Heigl)

Anja Verbeek von Loewis und ihre inklusive Malgruppe im Wasserturm

Die Beschäftigung mit den künstlerischen Ausdrucksmöglichkeiten geistig behinderter Menschen oder auch psychisch Kranker prägt die moderne Kunst des gesamten 20. Jahrhunderts. Maler wie der Österreicher Arnulf Rainer haben in Kliniken Kurse gegeben und sich mit der impulsiven Schaffenskraft der Teilnehmer befasst. Ohne diese Auseinandersetzung wäre beispielsweise das Werk der l'art brut von Jean Dubuffet oder die Streetart-Malerei eines Jean-Michael Basquiat in New York nicht denkbar und möglich gewesen.

Die Besonderheit und auch die herausragende Anerkennung liegt darin, dass die Künstler der Moderne in diesen Werken eine Sprache der Unmittelbarkeit entdeckt haben, die sie nicht nur als gleichwertig, sondern auch als gleichrangig bewerteten. Inklusion spielt in der Kunst eine zentrale Rolle. Insofern verwundert es nicht, dass das Franziskuswerk in Schönbrunn eine Malwerkstatt unterhält, die von der Künstlerin Jessica Appler geleitet wird. Dass in der Malerei eine tiefgründige Form Chance auf Therapien liegt, zeigen Ausstellung wie gerade bei der Caritas in Dachau mit Ergebnissen Demenzkranken.

Die Malerin Anja Verbeek von Loewis aus München versucht einen noch anderen Ansatz, indem sie behinderte und nichtbehinderte Menschen in einen gemeinsamen Kurs und damit in einen gemeinsamen künstlerischen Prozess einbindet. Die Idee dazu entwickelte sie bei einem Workshop der Künstlervereinigung Dachau und deren Sommerakademie, bei denen Menschen aus Schönbrunn teilnahmen. Daraus ist eine ständige Malgruppe entstanden, die ihre Werke im Wasserturm in Dachau erstmals ausstellt.

Der Titel "Sesam öffne Dich" ist mit Bedacht gewählt. Anja Verbeek von Loewis sagt dazu: "Unvorhergesehen war für mich, dass die Behinderten schöpferisch die sogenannten Gesunden beflügeln. Die fast kindliche Direktheit und innere Sicherheit, ihr inneres Bild zu malen, bringt eine stark unterstützende Dynamik für die sich oft intellektuell anspruchsvoll fordernden Gesunden."

"Sesam öffne Dich", Ausstellung der Inklusionsgruppe von Anja Verbeek von Loewis im Dachauer Wasserturm. Vernissage ist am Freitag, 7. Oktober, 19 Uhr.

© SZ vom 06.10.2016 / we

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite