ASV-Sportlerin:Bronze für Svenja Stronzik

ASV-Sportlerin: Die Dachauer ASV-Einradfahrerin Svenja Stronzik.

Die Dachauer ASV-Einradfahrerin Svenja Stronzik.

(Foto: ASV Dachau)

Die Einradfahrerin aus Dachau schafft es bei der U21-Einrad-Weltmeisterschaft in Grenoble aufs Podest.

Die ASV-Einradfahrerin Svenja Stronzik zählt schon seit Jahren zu den besten Freestylern in Deutschland. Jetzt gehört sie auch offiziell zu den Besten der Welt in der Altersklasse U21: Bei der Einrad-Weltmeisterschaft in Grenoble hat die Dachauerin Bronze in der Freestyle-Konkurrenz gewonnen und mit dem bayerischen Team auch noch Silber im Mannschaftswettbewerb. "Das Schönste neben der Qualifikation war das Treffen mit den anderen Sportlern, ihre neuen Tricks zu sehen und sich überhaupt mal wieder auszutauschen", sagt die 20-jährige Architekturstudentin. Nach zwei Jahren ohne Wettkämpfe war sie bei der Qualifikation erstmals wieder auf die gesamte Konkurrenz getroffen.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB