ASV Dachau:Die lange Nacht des Sports

ASV Dachau: undefined
(Foto: Toni Heigl)

Von SZ, Dachau

Die 8. Lange Nacht des Sports am ASV Dachau am Freitag kommentierte die Organisatorin Michael Luckner mit den Worten: "Es ist toll, wie der ASV gebrummt hat." Trotz des Gewitters kurz vor dem Startschuss um 18 Uhr waren die Mitmachangebote gut nachgefragt: In der Mehrzweckhalle stellte der Trend- und Freizeitsport seine Angebote wie Functional Training und Deep Work vor. Im Gymnastikraum ging es beim Yoga oder Pilates aus dem Gesundheitssportangebot des ASV etwas ruhiger zu, und selbst die Outdoorangebote wie Nordic Walking oder Tabata wurden fleißig getestet. Eifrig dabei waren auch die Jüngsten, die sich diesmal unter anderem beim Wettbewerb "Schlag den ASV" beweisen konnten. Höhepunkt waren einmal mehr die Vorführungen der verschiedenen Abteilungen: Nach einem kurzen Karate-Showtraining begeisterte die Tanzsportabteilung des ASV die gut 300 Zuschauer mit den Dancing Kids. Anschließend zeigten die Einradfahrer und die Turnerinnen in der Mehrzweckhalle ihr Können und ernteten ebenfalls tosenden Applaus. Nicht zuletzt bewunderten die Zuschauer die Footballer (Bild).

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB