bedeckt München

Abfallwirtschaft:Giftmobil ist wieder im Landkreis unterwegs

Lacke, Holzschutzmittel, Chemikalien, Löse- oder Schädlingsbekämpfungsmittel gelten als Problemabfall und dürfen nicht in die Restmülltonne geworfen werden. Das Giftmobil nimmt sich kostenlos haushaltsüblichen Mengen diese Art von Müll an. Es kommt am Samstag, 20. Februar, von 9 bis 11 Uhr zum Recyclinghof Vierkirchen und von 12.30 bis 14.30 Uhr zum Recyclinghof Markt Indersdorf. Das Giftmobil nimmt keine Dispersionsfarben an. Diese können getrocknet über die Restmülltonne oder in Sperrmüllcontainern entsorgt werden. Die Abfallberatung ist unter 08131/741469 erreichbar.

© SZ vom 15.02.2021 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema