Abfallberatung Buchsbaumzünsler bekämpfen

Beschnitt von Buchsbaumhecken, die vom Buchsbaumzünsler befallen sind, sollte sorgfältig entsorgt werden. Größere Mengen können über die Grüngut-sammlung auf den Recyclinghöfen im Landkreis Dachau kostenlos entsorgt werden. Die Abfallberaterin des Landratsamtes weist darauf hin, darauf zu achten, dass beim Transport nichts verloren geht. Auf dem Recyclinghof werden bis zu einem Kubikmeter Gartenabfälle pro Haushalt pro Woche angenommen. Der vom Schädling befallene Buchsbaumbeschnitt wird bei einer Fachfirma gehäckselt und bei Temperaturen über 70 Grad Celsius kompostiert. Die Schädlinge werden bei diesen Temperaturen vernichtet. Kleinere Mengen kann man auch über die Biotonne entsorgen. Für Fragen steht die Abfallberatung unter 08131/741469 zur Verfügung.