bedeckt München 24°

Überblick für München und Bayern:Welche Veranstaltungen abgesagt sind und welche nachgeholt werden

In München fallen zahlreiche Veranstaltungen wegen des Coronavirus aus.

Sportereignisse, Opernaufführungen, Starkbierfeste und viele weitere Veranstaltungen wie die Parade zum St.-Patricks-Day dürfen auf Anordnung der Behörden nicht mehr stattfinden.

  • In Bayern sind Großveranstaltungen und Feste bis zum 31. August grundsätzlich untersagt.
  • Auch Bars, Clubs, Museen und Kinos müssen noch geschlossen bleiben.
  • Für viele der Konzerte, Lesungen und Shows in München gibt es bereits neue Spielzeiten.

Großveranstaltungen und Feste werden auch in Bayern bis zum 31. August grundsätzlich untersagt. Das verlängerte Veranstaltungsverbot wird auch zahlreiche große Volksfeste betreffen, die Ministerpräsident Markus Söder allesamt für "nicht machbar" hält.

Das Münchner Oktoberfest findet dementsprechend in diesem Jahr nicht statt. Das teilten Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD) und der bayerische Ministerpräsident Markus Söder (CSU) am 21. April mit.

An der Staatsoper und am Ballett, im Residenztheater, im Gärtnerplatztheater und auch in den kleineren Häusern wird es vorerst keine Aufführungen mehr geben. Das Gleiche gilt für die städtischen Bühnen und Konzertsäle wie etwa die Philharmonie, das Deutsche Theater, die Kammerspiele und das Volkstheater. Nach Ausrufung des Katastrophenfalls sind alle Kulturstätten von den Einschränkungen betroffen.

Das Starkbierfest und die Parade zum St. Patrick's Day sollten im Sommer nachgeholt werden - das ist jetzt hinfällig.

Abgesagte Großveranstaltungen in Bayern

  • Das Festival "Rock im Park" Anfang Juni wurde abgesagt. Es hätte vom 5. bis 7. Juni auf dem Zeppelinfeld auf dem ehemaligen Reichsparteitagsgelände der Nationalsozialisten in Nürnberg stattfinden sollen.
  • Definitiv nicht stattfinden wird auch das Gäubodenvolksfest in Straubing.
  • Ab 16.5. hätten die Oberammergauer Passionsspiele stattfinden sollen - sie wurden um zwei Jahre auf 2022 verschoben.

Abgesagte Veranstaltungen in München

  • Die Auer Dult auf dem Mariahilfplatz (ab 25.4.) entfällt.
  • Für das Frühlingsfest auf der Theresienwiese (ab 24.4.) wird noch ein Ersatztermin offen gehalten. Dies gilt auch für den Riesenflohmarkt (25.4.) und das Oldtimertreffen (26.4.)
  • Der Wings for Life World Run in München findet in diesem Jahr nicht statt.
  • Das BMW Open Tennisturnier (25.4. bis 3.5.) ist abgesagt, ein Nachholtermin ist geplant.
  • Die Lange Nacht der Musik (25.4.) findet erst wieder 2021 statt (8.5.).
  • Die Konzerte der Fantastischen Vier am 23./24.5. auf dem Königsplatz sind abgesagt, Nacholtermine werden gesucht.
  • Das Filmfest München fällt 2020 aus und wird erst 2021 wieder ausgetragen. Die 38. Ausgabe war für den 25.6. bis 4.7.2020 geplant.
  • CSD-Wochenende und Pride-Week finden erst wieder 2021 statt.
  • Das Open-Air Klassik am Odeonsplatz (10. und 11. Juli 2020) fällt aus und findet erst wieder am 9. und 10. Juli 2021 statt.
  • Das Sommer-Tollwood fällt aus. Ursprünglich sollte das Festival vom 24. Juni bis 19. Juli stattfinden.
  • Das Actionsport-Festival Munich Mash (geplant von 28. bis 30. Juni) entfällt in diesem Jahr.
  • Der am 18.7. geplante Münchner Sommernachtstraum findet erst wieder 2021 statt.
  • Der Theatron Musiksommer, der normalerweise von Ende Juli bis Ende August im Olympiapark stattfindet, ist abgesagt.
  • Die UEFA Euro 2020, bei der auch in München Spiele hätten stattfinden sollen, wurde auf 2021 verschoben.
  • Das Isarinselfest (4. bis 6. September), das zwischen Ludwigs- und der Maximiliansbrücke hätte stattfinden sollen, fällt heuer ins Wasser.
  • Das Superbloom-Festival, das von 5. bis 6. September im Olympiapark stattfinden sollte, wird erst ein Jahr später starten.
  • Der Circus Krone teilte mit, dass alle Vorstellungen bis auf Weiteres abgesagt werden.
  • Das Oktoberfest findet 2020 nicht statt.

Ersatztermine für Konzerte in München

  • Alli Neumann, Ampere, 4. Dez.
  • Andreas Steier, Allerheiligen Hofkirche, 28. Apr.
  • Anna Depenbusch, Prinzregententheater, 25. Nov.
  • Agnes Obel, St. Matthäus Kirche, 28. Juli
  • Astrid S, Hansa 39, 31. Okt.
  • Australien Pink Floyd Show, Zenith, 24. Juni
  • Austrofred, Milla, 24. Nov.
  • Backstage Banger Fest, Backstage, 4. Sep.
  • Beranger, Zehner, 9. Dez.
  • Böhse-Onkelz, Olympiahalle 17./18.Sept.
  • BRDigung, Backstage, 18. Sep.
  • Bruckner, Ampere, 19. Jan. 2021
  • Bukahara & Frollein Smilla, Muffathalle, 11. Sep.
  • Caroline Rosales, Vereinsheim, 8. Sep.
  • Cinema in Concert, Showpalast, 30. Juni
  • Disko-Nacht am Tag, Milla, 4. Juli
  • Disney in Concert, Olympiahalle, 9. Sep.
  • Da Rocka & Da Waitler, Zehner, 4. Sep.
  • Das VPT: Helden der Galaxis, Muffathalle, 8. Okt.
  • Elvenking + Last Days of Eden, Backstage, 2. Dez.
  • Emilio, Feierwerk, 8. Juli
  • Eric Clapton, Olympiahalle, 21.Mai 2021
  • Estikay, Backstage, 7. Juni
  • Extrabreit, Strom, 10. Dez.
  • Faun, Circus Krone, 7. Sep.
  • Finch Asozial, Zenith, 11. Sep.
  • Flavia Coelho, Ampere, 20. Jan. 2021
  • Florian Keller's Funk Related Party, Import Export, 31. Juli
  • Folkshilfe, Muffathalle, 29. Okt.
  • Frameworks Festival, Blitz-Club, 27. & 28. Nov.
  • Frauenarzt, Backstage, 4. Feb. 2021
  • Fritz Kalkbrenner, Zenith, 16. Okt.
  • Gerd Baumann & Marcus H. Rosenmüller, Vereinsheim, 2. Dez.
  • Giant Rooks, Zenith, 21. Sep.
  • Ghostemane, Tonhalle, 15. Jan. 2021
  • Gotthard, TonHalle, 16. Jan. 2021
  • Im Fluss der Zeiten, Schnitzer & Studio, 15. Apr.
  • Ina Regen, Ampere, 29. Nov.
  • In Extremo, Zenith, 8. Okt.
  • Jamaram, Backstage, 24. Sep.
  • Johnossi, Muffathalle, 13. Sep.
  • Josef Wilfling: "Abgründe", Bürgerhaus Eching, 18. Juni
  • JP Cooper, Technikum, 7. Nov.
  • JuJu, Zenith, 18. Apr.
  • Johann Sebastian Bach, Goldberg-Variationen, Schloss Nymphenburg, Johannissaal, 3. Mai
  • Kummer, Tonhalle, 10. Sep.
  • Little Hours, Zehner, 18. Juni
  • Juni Loredana, Zenith, 28. März
  • Mads Langer, Ampere, 9. Feb. 2021
  • Mariza, Philharmonie, Gasteig, 1. Nov.
  • Markus Langer, Freiheizhalle, 19. Juni
  • Matze Knopp, Schlachthof, 15. Sep.
  • Michael Schulte, Freiheizhalle, 20. Sep.
  • Mono Inc., Backstage, 17. Sep.
  • Mr. Irish Bastard, Backstage, 13. März
  • Münchner Bücherschau, Gasteig, 12. bis 29. Nov.
  • Munich Rocks mit Sweet Lemon, Ampere, 23. Juli
  • Nic Cester, Strom, 5. Okt.
  • Nico Santos, Zenith, 1. Dez.
  • Olson, Feierwerk, 3. Okt.
  • Peter Maffay, Olympiahalle, 24. Juli;
  • Phil Siemens, Ampere, 3. Aug.
  • Roy Bianco & Abbrunzati Boys, Technikum, 6. Aug.
  • Santiano, 3. Nov., Olympiahalle
  • Schlachthof Bronx & Elemental Wave, Muffathalle, 9. Jan. 2021
  • Schlagernacht des Jahres, Olympiahalle, 12. Sep.
  • Sting, Tollwood, 6.Juli 2021
  • Telquist & Good Wilson, Milla, 6. Dez.
  • The Rumjacks & The Rumpled, Feierwerk, 26. Nov.
  • Toundra, Backstage, 16. Sep.
  • Thomas Mann - Democracy Will Win, Ausstellung, Literaturhaus, ab 20. Apr.
  • Tram des Balkans, Glockenbachwerkstatt, 20. März 2021
  • Twilight Force & Dragony & Silver Bullet, Backstage, 13. Okt.
  • Uada, Backstage, 21. Mrz. 2021
  • Worakl Orchestra, Muffathalle, 1. Sep.
  • Wolfgang Ambros & Günter Dzikowski & Roland Vogl, Schlachthof, 20. Juli
  • 2Raumwohnung, Muffatwerk, 19. Sep.
© SZ.de/SZ-Extra vom 25.03.2020/huy/mmo

Coronavirus-Newsblog für Bayern
:Klassenfahrten erst wieder im Frühjahr 2021

Damit kein Unterricht ausfällt, verbietet das Ministerium alle Reisen in den nächsten sechs Monaten. Eltern-Verband fordert Regeln für Online-Unterricht. Alle Entwicklungen im Newsblog.

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite