bedeckt München 28°

Fallzahlen als Grafik:Wie viele Personen in München mit dem Coronavirus infiziert sind

Die Corona-Teststation auf der Theresienwiese

Ein Arzt in der Drive-In-Station für Corona-Tests an der Theresienwiese in München

(Foto: Sebastian Gabriel)

Wie stark ist das Coronavirus noch in der Stadt verbreitet? Ein Überblick über die aktuelle Zahl der Infizierten, der Genesenen und der Verstorbenen in München.

In München gelten wie im restlichen Bayern noch einige Beschränkungen wegen des Coronavirus. Wie viele aktuell mit dem Virus infiziert sind, teilt die Stadt München einmal am Tag mit. Die untenstehende Infografik aktualisiert sich stetig mit den neuesten Fallzahlen, sowie den Zahlen zu Genesenen und Todesfällen durch das Virus.

Wie die Stadt München mitteilt wurde am 6. Juni 2020 die Meldesoftware des Münchner Gesundheitsamtes angepasst.

Bei Fragen zum Coronavirus hat die Stadt München ein Bürgertelefon eingerichtet: 089/23344740 (täglich, auch am Wochenende, von 8 bis 18 Uhr erreichbar).

Die wichtigsten Informationen zur aktuellen Entwicklung finden Sie in unserem Newsblog für Bayern und sowie in einer Übersicht für München.

© SZ.de/mmo
Atemschutzmaske

Karte
:Corona-Infektionen in den bayerischen Landkreisen

Die Zahl der positiv auf Sars-CoV-2 getesteten Personen steigt im Freistaat nur noch langsam an. Ein Überblick darüber, wie viele Menschen erkrankt sind und woher die Patienten stammen.

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite