Champions-League-FinaleWie München den Sieg feierte

So sehen Sieger aus: 150.000 Menschen haben den Erfolg des FC Bayern im Finale der Champions League alleine auf der Münchner Leopolstraße gefeiert. Die Straße war bis 6.45 Uhr am Sonntagmorgen gesperrt. Die besten Bilder einer langen Nacht.

So sehen Sieger aus: 150.000 Menschen haben den Erfolg des FC Bayern im Champions-League-Finale alleine auf der Münchner Leopolstraße gefeiert. Die Straße war bis 6.45 Uhr am Sonntagmorgen gesperrt. Die besten Bilder einer langen Nacht.

Wenn es in München einen großen Fußball-Sieg zu feiern gibt, trifft man sich auf der Leopoldstraße. Diese Herren hier feiern mit einer hübschen Kopie des Champions-League-Pokals.

Bild: dpa 26. Mai 2013, 12:502013-05-26 12:50:08 © Süddeutsche.de/dpa/tba/infu