Caro Matzko:"Jede kann Wonderwoman sein"

Lesezeit: 6 min

Caro Matzko: "Ich wollte eigentlich gar nicht auf die Bühne gehen", sagt Caro Matzko.

"Ich wollte eigentlich gar nicht auf die Bühne gehen", sagt Caro Matzko.

(Foto: Robert Haas)

Caro Matzko spielt in der wöchentlichen Fernsehshow den Sidekick von Hannes Ringlstetter. Seit sie in der Show des BR auftritt, haben plötzlich alle eine Meinung zu ihr.

Von Gerhard Fischer

Caro Matzko liegt auf dem Tisch von Hannes Ringlstetter, und es wirkt so vertraut, als würden sich die beiden ewig kennen. Sie sagt: "Hannes, was sagst du dazu: Katar gehört jetzt zu den Schurkenstaaten." Ringlstetter antwortet: "Kein Wunder, wenn man sich mit Schurken wie Beckenbauer, Blatter und der ganzen Fifa einlässt."

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Geschichte der Mobilmachung
Putin, der Mann von gestern
Krieg in der Ukraine
"Es gibt null Argumente, warum man der Ukraine keine Waffen liefern sollte"
Portrait of a man washing his hair in the shower. He looks at the camera.; Haarausfall Duschen Shampoo Gesundheit
Gesundheit
"Achten Sie darauf, dass die Haarwurzel gut genährt ist"
Tahdig
Essen und Trinken
Reis' um die Welt
Magersucht
Essstörungen
Ausgehungert
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB