bedeckt München

Cannabis-Patient:Kiffen, bis die Kripo klopft

Cannabispatienten

Als Cannabis-Patient bekommt Franz Wolf Gras als Arznei vom Arzt verschrieben, legal und auf Rezept.

(Foto: Florian Peljak)

Franz Wolf raucht täglich 15 Joints zur Schmerztherapie. Weil er trotzdem Auto fährt, bekommt er Ärger mit der Polizei.

Von Korbinian Eisenberger

Der Beutel mit dem grünen Ausweis hängt an einer Kette, und die ist am Gürtel befestigt. Nicht wegen der Scheine im Hauptfach, sondern wegen der Papiere vom Arzt im Seitenschlitz. "Die Genehmigung könnte meine Lebensversicherung sein", sagt der Mann mit dem Joint in der Hand. Nur dass diese Genehmigung derzeit nicht viel bringt. Das ist sein Problem, sagt er. Deswegen liegt neben den Arztdiagnosen auf dem Küchentisch ein Stapel mit Briefen von der Polizei und Gerichtsvorladungen.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
BAU// 22.04.2018 Stuttgart Tennis Fed Cup GER vs. CZE, Schlussjubel von Julia Görges (GER) nach ihrem Sieg *** BAU 22 0
Julia Görges
"Ich bin mit einem Lachen gegangen"
April 29 2014 Toronto ON Canada TORONTO ON APRIL 29 British philosopher Alain de Botton
Alain de Botton im Interview
"Das Beruhigende ist: Wir wissen, wie man stirbt"
Doctor examining baby with stethoscope Doctor examining baby with stethoscope PUBLICATIONxINxGERxSU
Gesundheit
Ein Erfolg der Medizin
IV: Sex und Liebe in Zeiten von Corona
Sex und Corona
"Sex ist gerade ohnehin sinnvoll: Ein Orgasmus stärkt das Immunsystem"
Men is calculating the cost of the bill. She is pressing the calculator.; Soforthilfe
Corona-Soforthilfe
"Zugegeben, da habe ich recht großzügig gerechnet"
Zur SZ-Startseite