bedeckt München 16°

Café Ella:Frühstücken mit monumentaler Aussicht

Das Café Ella im goldenen Lenbachhaus-Anbau lockt mit italienisch inspiriertem Frühstück.

6 Bilder

Frühstück Café Ella im Lenbachhaus

Quelle: Florian Peljak

1 / 6

Das Ella wurde 2013 im goldenen Lenbachhaus-Anbau eröffnet. Das Besondere an dem Café: Die Besucher haben von hier aus einen tollen Blick auf den Königsplatz und die dortigen Propyläen.

Frühstück Café Ella im Lenbachhaus

Quelle: Florian Peljak

2 / 6

Bei schönem Wetter können die Gäste unmittelbar von der Terrasse aus genießen, 120 Plätze gibt es hier.

Frühstück Café Ella im Lenbachhaus

Quelle: Florian Peljak

3 / 6

Innen bietet das Café Ella 100 Personen Platz. Unter den Gästen sind viele Besucher der Städischen Galerie im Lenbachhaus, aber nicht nur.

Frühstück Café Ella im Lenbachhaus

Quelle: Florian Peljak

4 / 6

Frühstück, etwa dieses Knusper-Müsli, wird wochentags von 9 bis 11.30 Uhr serviert, um am Wochenende bis 12 Uhr.

Frühstück Café Ella im Lenbachhaus

Quelle: Florian Peljak

5 / 6

Das Frühstück ist italienisch geprägt. Auf der Speisekarte stehen unter anderem eine Frittata (rechts) und Eggs Benedetto

Frühstück Café Ella im Lenbachhaus

Quelle: Florian Peljak

6 / 6

Auch Menschen, die etwas für den süßen Magen suchen, werden fündig, etwa in Form eines Stücks Zitronentarte.

© sz.de/imei

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite