Bruce Springsteen in München:So kommen Fans beim "Boss" in die erste Reihe

Bruce Springsteen in München: Der unverstellte Blick auf Stars, davon träumen viele Konzertgänger: Bruce Springsteen und Drummer Max Weinberg beim Konzert in Wien am 18. Juli.

Der unverstellte Blick auf Stars, davon träumen viele Konzertgänger: Bruce Springsteen und Drummer Max Weinberg beim Konzert in Wien am 18. Juli.

(Foto: Hans Klaus Techt/AFP)

Wer beim Konzert im Olympiastadion in den vordersten Reihen stehen will, muss hartnäckig sein. Das von Fans für Fans organisierte System zeigt: Es kann auch korrekt zugehen im Rock-Business.

Von Rüdiger Sturm

Hans-Jochen-Vogel-Platz am Olympiastadion, Mittwoch 15 Uhr. Vor dem Terrassenverdeck des Biergartens haben sich rund 20 Personen in einer Reihe aufgestellt, vor ihnen gibt eine junge Frau mit Baseballcap und Brille ein Kommando: "Ich nenne eure Nummern, und ihr sagt euren Namen."

Zur SZ-Startseite
Springsteen für Longread

SZ PlusBruce Springsteens Auftritte in München
:Unterm jeansblauen Himmel

Olympiastadion, Olympiahalle, Riem - und ein Tanzkurs-Abschlussabend: Bruce Springsteen hat in München schon viele Bühnen bespielt. Wie die SZ-Kritiker seine Auftritte würdigten.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: