Bogenhausen:Pause auf Bänken

Sich ausruhen, Luft holen - gerade ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger, aber auch jene, die nicht gut zu Fuß sind, brauchen mal eine Pause auf ihrem Weg von hier nach dort. Bänke sind also wichtig, doch nicht immer stehen welche am richtigen Ort. Eine neue Stelle, um zwei Bänke aufzustellen, könnte auf Höhe der Prinzregentenstraße 111 sein. Hier gibt es bis jetzt kaum eine Sitzmöglichkeit. Das soll sich nun ändern. In der jüngsten Sitzung des Bezirksausschusses (BA) Bogenhausen beschloss das Gremium einstimmig, in diesem Bereich Bänke aufstellen zu lassen. Daher bittet der BA das Straßenbau-Referat, geeignete Standorte vorzuschlagen.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB