Bilder vom 1. Tag:Anstich auf dem Oktoberfest

Punkt 12 Uhr am Samstag: Oberbürgermeister Christian Ude eröffnet mit drei Schlägen das Oktoberfest. Das lange Warten hat ein Ende - und endlich gibt's auch Bier. Wir sind im Schottenhamel dabei.

40 Bilder

Oktoberfest Anstich

Quelle: SZ

1 / 40

Punkt 12 Uhr am Samstag: Oberbürgermeister Christian Ude eröffnet mit drei Schlägen das Oktoberfest. Das lange Warten hat ein Ende - und endlich gibt's auch Bier. Wir sind im Schottenhamel dabei.

Text: Christina Maria Berr und Beate Wild

Foto: Christina Maria Berr

Oktoberfest Anstich

Quelle: SZ

2 / 40

Die Krüge in der Anzapfbox, sauber verpackt ...

Foto: Christina Maria Berr

-

Quelle: SZ

3 / 40

... und an den Theken staplen sich bereits die Teller!

Foto: Christina Maria Berr

Oktoberfest Anstich

Quelle: SZ

4 / 40

Auf der Wiesn patroulliert die berittene Polizei.

Foto: Christina Maria Berr

Oktoberfest Anstich

Quelle: SZ

5 / 40

Die ersten Wiesnbesucher laufen schon am Morgen durch die Straßen.

Foto: Christina Maria Berr

Oktoberfest Anstich

Quelle: SZ

6 / 40

Spezi gibt's schon vor dem Anstich auf der Wiesn.

Foto: Christina Maria Berr

-

Quelle: SZ

7 / 40

Und was macht man während des Wartens? Karteln.

Foto: Christina Maria Berr

-

Quelle: SZ

8 / 40

In der Ratsboxe noch einsam und verlassen die SPD-Fraktion.

Foto: Christina Maria Berr

-

Quelle: SZ

9 / 40

An einem CSU-Tisch dagegen sitzt bereits Stadtrat Helmut Pfundstein und gibt Journalisten Tipps, wie man auch am Wochenende noch ins Zelt kommt.

Foto: Christina Maria Berr

-

Quelle: SZ

10 / 40

Unten warten die Besucher auf's Bier.

Foto: Christina Maria Berr

-

Quelle: SZ

11 / 40

Und blicken sehnsüchtich Richtung Anzapfbox.

Foto: Christina Maria Berr

Oktoberfest Anstich

Quelle: SZ

12 / 40

Währenddessen ist draußen das Münchner Kindl Stephanie Krätz angekommen ...

Foto: Christina Maria Berr

-

Quelle: SZ

13 / 40

... und mit dem Kindl der Oberbürgermeister Christian Ude mit seiner Frau Edith Welser-Ude.

Foto: Christina Maria Berr

Oktoberfest Anstich

Quelle: SZ

14 / 40

Das sind Dirndlschuhe!

Foto: Christina Maria Berr

-

Quelle: SZ

15 / 40

Auch dabei: die beiden weiteren Bürgermeister Hep Monatzeder und Christine Strobl.

Foto: Christina Maria Berr

-

Quelle: SZ

16 / 40

Vor dem Zelt wartet auch Christian Schottenhamel mit seiner Frau.

Foto: Christina Maria Berr

Oktoberfest Anstich

Quelle: SZ

17 / 40

Drinnen ist schon gute Laune.

Foto: Christina Maria Berr

-

Quelle: SZ

18 / 40

Draußen warten die Menschen aufgeregt auf den herannahenden Zug der Wiesn-Wirte.

Foto: Beate Wild

Oktoberfest Anstich

Quelle: SZ

19 / 40

Dann endlich geht es los: Der Einzug ins Zelt.

Foto: Christina Maria Berr

-

Quelle: SZ

20 / 40

Die Fanfaren-Spieler warten schon auf ihren Einsatz vor der Anzapf-Box.

Foto: Beate Wild

Oktoberfest Anstich

Quelle: SZ

21 / 40

Bervor es losgeht, wird dem Oberbürgermeister noch eine Schürze umgehängt.

Foto: Christina Maria Berr

-

Quelle: SZ

22 / 40

Ude wird von den Gästen euphorisch begrüßt und bejubelt. Das freut unseren OB.

Foto: Beate Wild

-

Quelle: SZ

23 / 40

Und auch die Presse riss sich um das Stadtoberhaupt.

Foto: Beate Wild

-

Quelle: SZ

24 / 40

Auch Wiesn-Chefin Gabriele Weishäupl freute sich auf das 174. Oktoberfest.

Foto: Beate Wild

-

Quelle: SZ

25 / 40

Bayerns scheidender Ministerpräsident Edmund Stoiber wirkte eher nachdenklich. Der Abschiedsschmerz?

Foto: Beate Wild

-

Quelle: SZ

26 / 40

Zum letzten Mal eröffnen zwei "waschechte Oberbayern" die Wiesn: Ude und Stoiber. Im nächsten Jahr wird an Stoibers Stelle Günther Beckstein, ein gebürtiger Franke, stehen.

Foto: Beate Wild

Oktoberfest Anstich

Quelle: SZ

27 / 40

An der Theke hat sich bereits eine Schlange gebildet.

Foto: Christina Maria Berr

Oktoberfest Anstich

Quelle: SZ

28 / 40

Dann endlich das erste Bier!

Foto: Christina Maria Berr

-

Quelle: SZ

29 / 40

Im Schottenhamel-Zelt war die Stimmung bestens.

Foto: Beate Wild

Oktoberfest Anstich

Quelle: SZ

30 / 40

Ganz im Element: Wiesn-Wirt Peter Schottenhamel bedient höchstpersönlich.

Foto: Christina Maria Berr

Oktoberfest Anstich

Quelle: SZ

31 / 40

Für den Ministerpräsidenten Edmund Stoiber ist es der letzte Anstich. Hier mit dem Münchner Kindl.

Foto: Christina Maria Berr

Oktoberfest Anstich

Quelle: SZ

32 / 40

Und noch einmal: ein Prosit der Gemütlichkeit.

Foto: Christina Maria Berr

-

Quelle: SZ

33 / 40

Auch Volksmusik-Nervensäge Florian Silbereisen ist beim Anstich live dabei.

Foto: Beate Wild

Oktoberfest Anstich

Quelle: SZ

34 / 40

Petra Perle hat Spaß ...

Foto: Christina Maria Berr

Oktoberfest Anstich

Quelle: SZ

35 / 40

... Wiesnchefin Gabriele Weißhäupl auch ...

Foto: Christina Maria Berr

Oktoberfest Anstich

Quelle: SZ

36 / 40

... und wer hat sich da unter die Stadträte geschmuggelt? Axel Milberg mit seiner Frau.

Foto: Christina Maria Berr

Oktoberfest Anstich

Quelle: SZ

37 / 40

Ein Platz an der Balustrade: Alt-Oberbürgermeister Hans-Jochen Vogel.

Foto: Christina Maria Berr

Oktoberfest Anstich

Quelle: SZ

38 / 40

Draußen drehen sich mittlerweile auch die Karussells, drunten ...

Foto: Christina Maria Berr

Oktoberfest Anstich

Quelle: SZ

39 / 40

... wie droben ...

Foto: Christina Maria Berr

Oktoberfest Anstich

Quelle: SZ

40 / 40

... und auch geschaukelt und geschunkelt wird nun überall.

Foto: Christina Maria Berr

Zur SZ-Startseite