bedeckt München 11°

Berg am Laim:Trainieren bei Flutlicht

Die Spieler des FC Phönix stehen zwar seit Monaten nicht zum Trainieren auf ihrem Rasen, die SPD im Bezirksausschuss Berg am Laim will dort die Bedingungen zum Sporteln trotzdem verbessern. Sie fordert einen Zuschuss für eine Flutlichtanlage auf der Sportanlage des Fußballklubs an der Langkoferstraße. Diese würde dem Verein eine bessere Flexibilität in der Trainingsgestaltung ermöglichen, heißt es in dem Antrag, den der Sportbeauftragte Martin Meisen (SPD) gestellt hat. Der Sportverein war jahrelang einer der Leidtragenden in der Hängepartie um die nahegelegene Griechische Schule. Immer wieder waren deshalb dringende Sanierungen verschoben worden.

© SZ vom 20.02.2021 / lkr
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema