Berg am Laim Planbares und Zufälliges

Kontinuität und Diskontinuität, Planbares und Zufälliges spielen in der Ausstellung "Interferenzen und Koinzidenzen" von Alexander Förster eine Rolle. Die Bilder sollen die eigene Wahrnehmung schärfen. Die Vernissage findet am Freitag, 15. März, um 19 Uhr im Stadtteilladen "Baum 20", Baumkirchner Straße 20, statt. Die Ausstellung ist danach bis Freitag, 3. Mai, montags von 15 bis 17 Uhr, mittwochs von 14 bis 18 Uhr und freitags von 10 bis 12 Uhr zu sehen.