bedeckt München 17°

Berg am Laim:Glasfaser für ganz Berg am Laim

Glasfaserübertragung ermöglicht den Zugang zum Internet mit bis dahin unmöglicher Geschwindigkeit. Auch München baut das Netz aus. Dass die Stadtwerke München (SWM) bis 2021 insgesamt 70 Prozent aller Haushalte mit Glasfaser erschließen wollen, nimmt nun ein CSU-Antrag im Bezirksausschuss Berg am Laim zum Anlass für einen Appell. Die Ausbaustufe "Cluster 300 Josephsburg" ende laut diesem Antrag an der St.-Veit-Straße, für den Bereich östlich davon gebe es noch keine Aussage der SWM. Deswegen fordert die CSU die Stadt München dazu auf, für den gesamten Stadtbezirk Berg am Laim einen verbindlichen Zeitplan vorzulegen. Weiterhin solle die Fertigstellung der letzten Glasfaserausbaustufe beschleunigt werden, so die Fraktion. München liege beim Breitbandausbau deutlich hinter anderen Gemeinden zurück, begründet die CSU ihren Antrag. Alle anwesenden Mitglieder des Bezirksausschusses stimmten dem Vorstoß zu.