München:Mann bedroht Frau mit Axt

Ein Streit in Harlaching eskalierte: Als die Polizei eintraf, lehnte der Mann mit einem Handbeil über seinem 62-jährigen Opfer. Die Hintergründe der Tat sind unklar.

Mit einer Axt in der Hand soll am Freitagnachmittag ein Mann in Harlaching eine Frau in ihrer Wohnung bedroht haben. Der Streit habe sich im Treppenhaus entzündet und in der Wohnung fortgesetzt, sagte eine Polizeisprecherin.

Als die Beamten eintrafen, habe sich der 54-Jährige aus dem Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen mit dem Handbeil über die am Boden liegende 62-jährige Frau gelehnt. Nach Ansprache der Beamten habe er von ihr abgelassen und die Waffe niedergelegt. Sie stellten zudem ein Messer sicher. Die Frau erlitt Hämatome. Ersten Ermittlungen zufolge hätten sich beide gekannt. Die Ursache des Streits sei noch unbekannt.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema