Bauarbeiten Wichtiger Bauabschnitt am Luise-Kiesselbach-Tunnel wird fertig

Weitere Bauarbeiten rund um den Luise-Kiesselbach-Tunnel sind beendet.

(Foto: Catherina Hess)

Bislang mussten Autofahrer recht umständlich in den so genannten Trog einfahren. Mit der neuen Rampe hat das Gekurve ein Ende.

Von Marco Völklein

Eröffnet wurde er vor nicht ganz einem Jahr, gebaut wird aber immer noch im Münchner Südwesten, am Tunnel unter dem Luise-Kiesselbach-Platz. An diesem Montag nun geht ein weiterer Abschnitt in Betrieb: Dann nämlich rollt der Verkehr von der Murnauer Straße über die nun fertiggestellte Rampe direkt in den Trog an der Heckenstallerstraße hinab. Der umständliche Umweg über Murnauer Straße, Höglwörther Straße und die provisorische Fahrspur auf der Südseite der Heckenstallerstraße bis zur Einfahrtsrampe östlich der Passauerstraße entfällt damit.

Mit den Arbeiten an der Rampe hatten die Planer des Baureferats erst nach der Tunneleröffnung beginnen können, weil zuvor der Verkehr des Mittleren Rings noch über den Bereich geleitet werden musste. Zudem steht nun auch den Autofahrern, die von der Garmischer Autobahn kommend in Richtung Westen fahren wollen, eine längere Einfädelspur zur Verfügung. Diese war während der Arbeiten an der Zufahrtsrampe verkürzt worden, damit die Bauarbeiter dort genügend Platz hatten zur Errichtung der Rampe.

In den kommenden Wochen nun wird das Baureferat die provisorische Fahrspur an der Südseite der Heckenstallerstraße abreißen. Sie entfällt vom 27. Juni an im Bereich zwischen der Kreuzung Friedrich-Hebbel- und Höglwörther Straße bis zur Passauerstraße. "Im Anschluss", heißt es bei der Stadt, "beginnt das Baureferat in diesem Abschnitt auch auf der Südseite mit den Bauarbeiten für den Heckenstallerpark."

Luise-Kiesselbach-Tunnel 400 Millionen Euro für 2,8 Kilometer
Luise-Kiesselbach-Tunnel

400 Millionen Euro für 2,8 Kilometer

Der Bau des Luise-Kiesselbach-Tunnels war jahrelang Münchens größte Baustelle. Jetzt wird sie fertig und viele fragen sich: Warum so teuer?  Von Marco Völklein