bedeckt München 24°

Bauarbeiten:Einspurig durch den Altstadtringtunnel

Von diesem Montag an brauchen Autofahrer auf dem Altstadtring Geduld, denn bis Oktober steht im Altstradtringtunnel je Richtung nur eine Fahrspur zur Verfügung. Und wie frühere Spursperrungen gezeigt haben, wird dies vor allem zu Stoßzeiten zu Staus führen. Denn etwa 60 000 Autos rollen täglich durch die Röhre. Grund für die Sperrung sind die Sanierungsarbeiten im Tunnel, die insgesamt bis 2023 dauern werden. Das Baureferat zieht nun unter anderem aus Brandschutzgründen eine neue Tunnelmittelwand ein. Auch an der Oberfläche wird gebaut: An den Kreuzungen Prinzregentenstraße/Franz-Josef-Strauß-Ring und Ludwigstraße/Von-der-Tann-Straße werden am 15. April die Ampelanlagen umgerüstet.