Bei Heidi Klums Castingshow "Germany's Next Topmodel" machte Gina-Lisa Lohfink mit ihrer Art und ihren flotten Sprüchen durchaus Furore. Obwohl sie nicht der Modelnorm entspricht und als "Bushido unter den Models" bezeichnet wurde, kam sie bei Klum unter die letzten 16 Bewerber.

Bei den Mira Awards war von "Zack die Bohne" aber nichts zu hören. Bei der Vergabe des Preises zum "Newcomer des Jahres" glänzte sie zwar auch mit ihrem losen hessischen Mundwerk, aber eher in der Form von Versprechern. Ehrlisch, das geht besser!

18. September 2008, 11:512008-09-18 11:51:00 ©