bedeckt München 22°
vgwortpixel

Ausstellung:Variationen mit Licht

(Foto: oh)

Fotoaufnahmen von Wohnideen in einer futuristischen Wabe

Wie eine Raumkapsel mutet das auf der Wiese vor der Pinakothek der Moderne stehende innovative Modellhaus Futuro an, wie eine Wohnwabe, die eine ganz andere Art des häuslichen Alltags verspricht. Einerseits besticht dieser architektonische Entwurf durch seine ungewöhnliche Optik, andererseits bietet er aber auch Raum für ganz persönliche Assoziationen. Martin Reindl und Markus Elfert, die gemeinsam die Künstlergruppe "Lichtbahner" bilden, haben das Gebäude in der Dunkelheit der Nacht fotografiert, um es gleichzeitig mit dem sogenannten Lightpainting, dem Malen mit Licht, in Szene zu setzen. Und obwohl es sich um das immer gleiche Motiv handelt, offenbart diese Art der künstlerischen Auseinandersetzung mit einem einzigen Objekt eine Vielzahl an bildnerischen Variationsmöglichkeiten. Die auf diese Weise entstandenen Aufnahmen sind unter dem Titel "Malen mit Licht" an diesem Samstag, 8. Juni, in der Zeit von 10 bis 17 Uhr anlässlich des Hofflohmarktes im "Strandkorb. Laden für neue Perspektiven", Gollierstraße 39, im Münchner Westend zu sehen.