bedeckt München 32°

Ausstellung in Freimann:Comics und Gemälde

Ausstellung: „Meilensteine der Prokrastination“ 
 
von Bernd Rodenhausen
Mohr Villa Freimann
(Foto: Bernd Rodenhausen)

Viele Quellen der Inspiration: Cartoonist Bernd Rodenhausen zeigt seine Arbeiten in der Mohr-Villa

Bernd Rodenhausens erste Versuche als Cartoonist und sein Studium der Freien Malerei liegen schon beinahe 30 Jahre zurück, doch bis heute prägt diese Zeit sein Schaffen - genauso wie die spätere Tätigkeit als Bühnenmaler und-plastiker. "Meine Gemälde sind Comics und meine Comics sind Gemälde", so beschreibt der Künstler selbst die vielfältigen Einflüsse auf seine Werke. So spürt man stets etwas hybridhaftes beim Betrachten dieser Arbeiten, denen Figuren, Gebäude, Wälder oder Berge als Quelle der Inspiration dienen. Bernd Rodenhausens derzeitige Ausstellung "Meilensteine der Prokrastination" ist noch bis 20. Juni in der Mohr-Villa Freimann an der Situlistraße 73-75 zu sehen, bei entsprechender Corona-Inzidenz können Besuchstermine unter der Rufnummer 324 32 64 oder per E-Mail (treffpunkt@mohr-villa.de) vereinbart werden. Weitere Informationen sowie ein virtueller Rundgang zur Ausstellung sind unter www.mohr-villa.de zu finden.

© SZ vom 14.05.2021
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB