Ausstellung in der Pasinger FabrikWald der Wunder

Wald ist Lebensraum, Laufsteg - und manchmal auch ziemlich trist. 22 Design-Studenten der Hochschule München haben sich vom "Mythos Wald" inspirieren lassen. Bei der Ausstellung zeigt sich: Als Bäume verkleidete Mobilfunkmasten sehen gleich viel besser aus. Die Bilder.

Ein Wald ist mehr als nur eine Sammlung von Bäumen - auch deshalb haben die Vereinten Nationen das Jahr 2011 zum "Internationalen Jahr der Wälder" erklärt. Zwei Semester lang haben sich 22 Studierende der Fakultät für Design der Hochschule München vom Mythos Wald inspirieren lassen. Die Ergebnisse sind derzeit in der Pasinger Fabrik zu sehen.

Verena Greimel hat sich in den Wäldern zwischen Gauting und Unterbrunn umgesehen und die Reste dieser Übungsschießstätte aufgespürt.

Bild: Verena Greimel 15. Dezember 2011, 10:122011-12-15 10:12:11 © sueddeutsche.de/tob/sonn