Valentin-Karlstadt-Musäum:Als die Welt am Rande eines Atomkriegs stand

Valentin-Karlstadt-Musäum: Ohne Zweifel: "Frauen sind stärker" haben sie dieses Foto genannt, aufgenommen vor der Villa Stuck.

Ohne Zweifel: "Frauen sind stärker" haben sie dieses Foto genannt, aufgenommen vor der Villa Stuck.

(Foto: Albert Kapfhammer)

Fotograf Albert Kapfhammer und Kabarettist Christian Springer erinnern in ihrer Ausstellung "Eine bomben Aussicht" an eine Zeit, als die Menschheit mit der möglichen Katastrophe konfrontiert war. Das fühlt sich sehr aktuell an.

Von Christian Jooß-Bernau

Da steht einer. Beim Didi am Obststandl. Drei Äpfel hat er in der Hand. Weißes Hemd, schwarze Hose, Krawatte - auf dem Kopf eine schwarze lederne Aktentasche. Immer dieser Typ. Sitzend auf Stufen, im Hintergrund die Propyläen des Königsplatzes. Rodelnd im Olympiapark, liegend auf dem Gehweg vor dem Standbild der reitenden Amazone vor der Villa Stuck. Immer diese Aktentasche.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusAusstellungen in Oberbayern
:Künstlerinnen, Musen, Macherinnen

Von Gabriele Münter und Marianne von Werefkin bis Elisabeth Epstein: Das Netzwerk "MuSeenLandschaft Expressionismus" widmet sich in diesem Jahr verstärkt "Starken Frauen".

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: