Ausflüge für Kinder Barfußpfad Penzberg

Barfußpfad Penzberg

Barfuß-Pfad: Training für alle Sinne.

(Foto: Foto: dpa)

Socken aus und los geht's: Auf insgesamt 1,5 Kilometern Gehstrecke durch blühende Wiesen und über Waldboden befinden sich entlang des Penzberger Barfußpfads Erlebnisstationen für das Fühlen unterschiedlicher Materialien und für das Balancieren auf Holz und Stein. Ein solche Bafuß-Rallye bedeutet Training für alle Sinne - und macht außerdem Spaß! Der Barfußpfad ist das ganze Jahr zugänglich und wird von Anfang Mai bis Ende September gewartet. Eintritt ist frei.

Für Familien- und Schulwanderungen gibt es im Internet eine Barfuß-Rallye und einen Sinnesspaziergang als Faltblatt zum Ausdrucken.

Adresse: Vordermeir 2 82377 Penzberg

Anfahrt mit PKW:Von der Ausfahrt Penzberg an der Autobahn München-Garmisch fährt man 800 m in Richtung Stadt. Direkt nach dem Ortsschild geht es rechts ab, man folgt dem Wegweiser zum Café Extra bis zu dessen Parkplatz. Dort ist der Ausgangspunkt des Barfußpfads.

Anfahrt mit Bus und Bahn: Der Bahnhof Penzberg ist aus Richtung München über Tutzing im Stundentakt zu erreichen. Ab Bahnhof verkehrt werktags und am Samstag vormittag der Stadtbus 1 bis zur Haltestelle Heiglhof. Von dort zu Fuß circa zehn Minuten (oder 35 Minuten ab Bahnhof) entsprechend dieser Skizze bis zur Hubkapelle, die am Barfuß-Rundweg liegt. Der Eintritt ist frei.

Weitere Infos und Wegbeschreibung sowie Faltblätter zum Erlebnispfad zum Herunterladen und Ausdrucken: http://www.barfusspark.info/parks/penzberg.htm

Gratis in München

Für Kinder kostenlos