bedeckt München 12°

Aubing:Abgründiges zu Weihnachten

Dass Weihnachten auch ein Fest zum Fürchten sein kann, beweisen die Krimiautorinnen Angela Eßer und Nicole Neubauer in einer Online-Lesung der Münchner Volkshochschule in Kooperation mit dem Aubinger Kulturzentrum Ubo 9. Bei der "Mordweihnacht in Aubing" am Sonntag, 22. November, gibt es von zehn Uhr an Kostproben aus ihren Romanen und Krimis, die mit den menschlichen Abgründen zur besinnlichen Zeit des Jahres spielen. Die Teilnahme kostet sechs Euro. Die Anmeldung ist bis Samstag, 21. November, möglich unter mvhs.de. Vor Kursbeginn erhalten die Teilnehmer eine Einladung mit dem Link zur Veranstaltung als Mail.

© SZ vom 20.11.2020 / ILP
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema