bedeckt München
vgwortpixel

Au:Wien, Wien, nur du allein

"Wenn die Welt einmal untergehen sollte, ziehe ich nach Wien, denn dort passiert alles fünfzig Jahre später." Das soll Komponist Gustav Mahler einmal gesagt haben. Der Donaumetropole widmet sich ein Gästespiel am Dienstag, 12. November, 20 Uhr, im Kreszenz - Der Saal, Mariahilfplatz 4. Lieder werden auf die Wiener Stadt und ihre Lebensart angestimmt und wie sich das gehört, ist reichlich schwarzer Humor beigemischt. Andreas Bittl ist Gastgeber. Unterstützt wird er unter anderem von Luise Kinseher als Mary from Bavary, Liesl Weapon und dem Ogaro Ensemble. Kartentelefon: 622 337 36 66. Der Eintritt kostet 24 Euro - und fließt an den Kulturraum, der Menschen Theater- oder Konzertbesuche ermöglicht, die sie sich sonst nicht leisten könnten.

© SZ vom 08.11.2019 / ole
Zur SZ-Startseite