bedeckt München 25°

Au:Kinderfest auf dem Mariahilfplatz

Der Mariahilfplatz wird am Freitag, 28. Mai, von 14 Uhr an zur Spielwiese. Dann lädt die Arbeitsgemeinschaft Spiellandschaft Stadt dort anlässlich des Weltspieltags zu einem Spiel-Spaziergang ein, bei dem Kinder an circa 20 Mitmach-Stationen verschiedene Spielideen ausprobieren können. Das Fest ist Teil des Projekts "Vom Weltspieltag zum Weltkindertag", das jährlich in wechselnden Stadtteilen stattfindet; nach dem Hasenbergl im Vorjahr ist heuer die Au an der Reihe. Neben der Veranstaltung am Freitag soll es am 20. September anlässlich des Weltkindertags noch ein zweites Kinderfest auf dem Mariahilfplatz geben. Der Bezirksausschuss Au-Haidhausen, der sich um das Projekt bemüht hatte, unterstützt es mit 9500 Euro aus seinem Stadtbezirksbudget. Das Gremium wird am Freitag beim Spiel-Spaziergang ebenfalls mit einem Mitmach-Angebot vertreten sein - so wie 15 weitere Vereine und Einrichtungen. Die Teilnahme ist kostenlos.

© SZ vom 25.05.2021 / stä
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB