Gute Noten gibt es etwa für den neuen Farbtupfer im Münchner Westen - die gelb schillernde ADAC-Zentrale des Berliner Architekturbüros Sauerbruch Hutton in der Hansastraße sei "ein neues Highlight der Münchner Stadtsilhouette". Erst 2011 wurde der etwa 320 Millionen Euro teure und fast 90 Meter hohe Glas-Stahl-Turm fertiggestellt, der sich mit seiner abgerundeten dreieckigen Form eigenwillig von der Umgebung abhebt.

Bild: Volk Verlag 5. Januar 2012, 12:012012-01-05 12:01:44 © sueddeutsche.de/afis/bica