bedeckt München 30°

Arabellapark:Rosen aus Wien

Ein ergreifendes Klangtheater, bestehend aus einem Mix von Volks- und Weltmusik, soll das Duo "Ramsch und Rosen" aus Wien bieten. Die Musiker Julia Lacherstorfer und Simon Zöchbauer treten zur Konzert-Saisoneröffnung des Kunstforums Arabellapark, das von der Münchner Stadtbibliothek und der Münchner Volkshochschule initiiert ist, mit ihrem neuen Programm "Bergen" auf. Das Konzert findet am Freitag, 15. September, am Rosenkavalierplatz 16 statt und beginnt um 20 Uhr. Die Karten kosten zwölf Euro, sie sind erhältlich unter der Telefonnummer 928 78 10 oder auch im Internet unter der E-Mail Adresse stb.bogenhausen.kult@muenchen.de. Restkarten gibt es an der Abendkasse.

© SZ vom 14.09.2017 / thha
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB