bedeckt München 26°

Arabellapark:"Der Staat gegen Fritz Bauer"

Ohne den Generalstaatsanwalt Fritz Bauer hätte es die Auschwitzprozesse nicht gegeben. Ihm wurde der Politthriller "Der Staat gegen Fritz Bauer" gewidmet, der am Freitag, 3. Februar, in der Stadtbibliothek Bogenhausen am Rosenkavalierplatz 16 gezeigt wird. Beginn ist um 20 Uhr. Der Eintritt kostet fünf Euro, in diesem Preis ist ein Getränk enthalten. Karten können reserviert werden per E-Mail an stb.bogenhausen.kult@muenchen.de oder der Telefonnummer 928 78 10.

© SZ vom 02.02.2017 / bbre
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB