bedeckt München 12°

Altstadt:Spaziergang statt Oktoberfest

Beim "An-Statt-Wiesn-Spaziergang" von Stattreisen erzählt Carmen Finkenzeller von der Geschichte des Oktoberfests und erklärt, warum es schon häufiger ausgefallen ist. Am Freitag, 11. September, 17 Uhr, an den Samstagen 19. September und 3. Oktober, jeweils um 14 Uhr, am Freitag, 9. Oktober, und am Samstag, 17. Oktober, jeweils um 16 Uhr, starten die Führungen. Treffpunkt ist immer an den Stufen der Feldherrenhalle am Odeonsplatz. Die Tour kostet 13 Euro, ermäßigt elf Euro. Einzelpersonen können sich auf der Website www.stattreisen-muenchen.de anmelden. Für Gruppen können zusätzliche Termine vereinbart werden.

© SZ vom 09.09.2020 / meko

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite