bedeckt München
vgwortpixel

Altstadt:Auf den Spuren der Migration

Um zu zeigen, welche Rolle Migration für München spielt und wie sich das Leben der Bürger mit Migrationshintergrund in den vergangenen Jahrzehnten verändert hat, veranstaltet der Verein Stattreisen am Samstag, 12. Oktober, eine Führung. Sie beginnt um 14 Uhr im Foyer des Stadtmuseums, Sankt-Jakobs-Platz 1. Der Rundgang in Kooperation mit dem Stadtmuseum, in der die Ausstellung "Migration bewegt die Stadt" zu sehen ist, verläuft durch die Ludwigs- und Isarvorstadt. Die Teilnahme kostet zwölf, ermäßigt zehn Euro. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen unter www.stattreisen-muenchen.de.