bedeckt München 30°

Allach/Untermenzing:Engpass an der Eversbuschstraße

Autofahrer müssen auf der viel befahrenen Eversbuschstraße mit Einschränkungen rechnen. Das städtische Baureferat baut die Gehbahn und Parkbuchten um. Von diesem Dienstag, 2. Juni, bis voraussichtlich Mitte Juni führt dies in der Eversbuschstraße zwischen der Allacher Straße und der Pfarrer-Grimm-Straße zu einer Engstelle mit einer Ampelregelung. Die Allacher Straße ist an der Einmündung in die Eversbuschstraße für den Autoverkehr gesperrt.

© SZ vom 02.06.2020 / anna

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite