bedeckt München 20°
vgwortpixel

Abriss des Uhrmacherhäusls:Stadt leitet Verfahren gegen Baufirma ein

Nach der Niederlage vor Gericht will die Stadt weiter auf einen Wiederaufbau des Uhrmacherhäusls in Giesing dringen. Man werde den Hinweis des Gerichts aufnehmen, teilt das Planungsreferat mit, und neben dem Grundstückseigentümer nun zusätzlich auch den Bauunternehmer in Anspruch nehmen. Ein entsprechendes Verwaltungsverfahren werde umgehend eingeleitet. Das Verfahren gegen den Eigentümer soll parallel weiterverfolgt werden. Ob die Stadt in Berufung geht oder den Bescheid für den Wiederaufbau auf neue Füße stellt, könne man erst nach der schriftlichen Urteilsbegründung entscheiden. Das Ziel bleibt laut Planungsreferat klar: Das Uhrmacherhäusl muss an gleicher Stelle wiederhergestellt werden.

  • Themen in diesem Artikel: