bedeckt München 18°
vgwortpixel

90-Jährige bestohlen:Trickbetrüger-Duo erbeutet Bargeld

Dass Rentner Opfer von falschen Polizisten oder falschen Handwerkern werden, kommt häufiger vor. Am Samstag jedoch traten beide gemeinsam auf: Gegen 11.30 Uhr bat ein vermeintlicher Handwerker eine über 90-Jährige in Neuperlach, das Wasser in ihrem Bad aufzudrehen. Weil in ihrem Haus tatsächlich Bauarbeiten stattfanden, folgte die Rentnerin seiner Aufforderung. Kurz darauf klingelte ein angeblicher Zivilbeamter und erklärte, dass er den Handwerker festnehmen müsse, da er ein Betrüger sei. Dieser rannte sofort aus der Wohnung und wurde von dem falschen Polizisten verfolgt. Die beiden entwendeten Gegenstände und Bargeld im Wert von mehreren tausend Euro.

© SZ vom 18.02.2020 / kafe
Zur SZ-Startseite