Das Kaufhaus Uhlfelder neben dem Schuhgeschäft Conrad Tack im Rosental stand mit seinen Rolltreppen, einem Streichelzoo mit lebenden Tieren und eigener Gastronomie für das fortschrittliche und erfolgreiche Münchner Judentum - und wurde damit zur verhassten Zielscheibe für die Nazis.

Fotos: Stadtarchiv Text: Anna Fischhaber Quelle: Andreas Heusler, Tobias Weger: "Kristallnacht". Gewalt gegen die Münchner Juden im November 1938. Buchendorfer Verlag, Stadtarchiv München.

30. Oktober 2008, 11:262008-10-30 11:26:00 © sueddeutsche.de