Erinnerungskultur:Der vergessene Krieg

Lesezeit: 3 min

Deutsches Fahrzeug im Vorfeld Leningrads, 1941

Deutsche Soldaten einer Panzerabwehrabteilung auf dem Vormarsch Richtung Leningrad im Jahr 1941.

(Foto: Scherl/Süddeutsche Zeitung Photo)

Vor 80 Jahren überfällt die Wehrmacht die Sowjetunion - und 27 Millionen Menschen kommen ums Leben. Das Verbrechen machte den Holocaust erst möglich. Und doch ist dieser Vernichtungskrieg viel zu lange Zeit ein blinder Fleck in der deutschen Erinnerung geblieben.

Kommentar von Joachim Käppner

"Die Schlucht liegt stumm, darüber das Vergessen.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Post Workout stretches at home model released Symbolfoto PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright
Gesundheit
Mythos Kalorienverbrauch
Portrait of a man washing his hair in the shower. He looks at the camera.; Haarausfall Duschen Shampoo Gesundheit
Gesundheit
"Achten Sie darauf, dass die Haarwurzel gut genährt ist"
"Die vierte Gewalt"
Die möchten reden
Unhappy woman looking through the window; schlussmachen
Liebeskummer
Warum auch Schlussmachen sehr weh tut
Tahdig
Essen und Trinken
Warum Reis das beste Lebensmittel der Welt ist
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB