Haushalt:Die Schuldenbremse schadet allen und muss weg

Haushalt: Danke, dass wir so mies bezahlt werden: eine Pflegerin in einem deutschen Heim.

Danke, dass wir so mies bezahlt werden: eine Pflegerin in einem deutschen Heim.

(Foto: Christoph Schmidt/dpa)

Sie ist verfassungsgefährliches Verfassungsrecht. Sie behindert die Daseinsvorsorge und ruiniert die Verfassung der Menschen.

Kolumne von Heribert Prantl

Dies ist ein Dank an die Schuldenbremse. Dieser Dank ist ironisch und bitter: Danke sagen junge Familien der Schuldenbremse dafür, dass mehr als vierhunderttausend Kita-Plätze in Deutschland fehlen; und diejenigen Familien, die einen Kita-Platz ergattert haben, sagen Danke dafür, dass sie wegen der Betreuungslücken und der knappen Öffnungszeiten ihre Arbeitszeit reduzieren dürfen. Danke sagen die Erzieherinnen und Erzieher in den Kindergärten dafür, dass sie so mies bezahlt werden; die Pflegerinnen und Pfleger in den Pflegeheimen schließen sich dem Dank an.

Zur SZ-Startseite
Teaser Kita

SZ PlusFamilienpolitik
:Macht mal Platz!

Das Kind von dir muss Heimat finden: Seit zehn Jahren haben Eltern das Recht auf einen Kita-Platz für ihren Nachwuchs, damals war das eine Revolution. Hat aber leider nicht funktioniert. Acht Thesen für eine bessere Zukunft

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: