Kanzler:Scholz lässt sich von Abbas vorführen

Lesezeit: 3 min

Kanzler: Zu viel zugehört, zu wenig dagegen gehalten: Olaf Scholz am Dienstagabend neben Mahmud Abbas.

Zu viel zugehört, zu wenig dagegen gehalten: Olaf Scholz am Dienstagabend neben Mahmud Abbas.

(Foto: IMAGO/Janine Schmitz/photothek.de/IMAGO/photothek)

Der Bundeskanzler widerspricht nicht, als der Palästinenserpräsident Unsägliches zum Holocaust sagt. Und das ist nicht der einzige Fehler, der ihm passiert.

Kommentar von Alexandra Föderl-Schmid

Nahostpolitik ist ein heikles Terrain - diese Erfahrung hat nun Olaf Scholz gemacht. Dass er die Aussagen des palästinensischen Präsidenten Mahmud Abbas zum Holocaust unwidersprochen ließ, während er im Kanzleramt neben ihm stand, wird die ohnehin angespannten Beziehungen zu Israel weiter belasten. Der Bundeskanzler hat sich auf den Abbas-Besuch anscheinend nicht ausreichend vorbereitet. Denn der Palästinenser, seit 2005 im Amt, ist für seine Tiraden hinlänglich bekannt. Nicht zum ersten Mal fällt er mit Relativierungen zum Holocaust auf.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Sports fans sitting at bar in pub drinking beer; Leber / Interview / SZ-Magazin /Gesundheit / Lohse
Gesundheit
»Wer regelmäßig zwei oder drei Bier trinkt, kann alkoholkrank sein«
Portrait of a man washing his hair in the shower. He looks at the camera.; Haarausfall Duschen Shampoo Gesundheit
Gesundheit
"Achten Sie darauf, dass die Haarwurzel gut genährt ist"
Liz Truss als Boxkämpferin auf einem Wandgemälde in Belfast
Großbritannien
Wie eine Fünfjährige, die gerade gegen eine Tür gelaufen ist
Soziale Ungleichheit
"Im Laufe des Lebens werden wir unzufriedener - aber die einen mehr als die anderen"
Mature woman sitting on sofa at home model released, Symbolfoto property released, JOSEF10454
Familie
Was bleibt, wenn die Kinder ausziehen
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB