Frankreich:Der zynische Pakt zwischen Macron und Le Pen

Lesezeit: 4 min

Frankreich: Das ist nicht das Bild vom TV-Duell 2022 zwischen Le Pen und Macron? Stimmt. Es ist das von 2017. Und genau dieser Umstand ist eines der Probleme.

Das ist nicht das Bild vom TV-Duell 2022 zwischen Le Pen und Macron? Stimmt. Es ist das von 2017. Und genau dieser Umstand ist eines der Probleme.

(Foto: Eric Feferberg/AFP)

Macron bleibt Präsident, und die Probleme bleiben auch. Das bisherige Verfahren, den Staatschef zu küren, ist gefährlich. Es gehört schleunigst abgeschafft.

Gastkommentar von Olivier Christin

Olivier Christin ist ein französischer Historiker und Professor für Neuere Geschichte an der Universität Neuchâtel (Schweiz).

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Back view of unrecognizable male surfer in wetsuit preparing surfboard on empty sandy coast of Lanzarote island in Spain
Männerfreundschaften
Irgendwann hat man nur noch gute Bekannte
Vizepräsident Mike Pence in seinem Versteck während des Sturms aufs Kapitol am 6. Januar 2021. Die Randalierer verpassten ihn nur um wenige Meter.
Anhörung zum Sturm aufs US-Kapitol
"Eine akute Gefahr für die amerikanische Demokratie"
Digitale Währungen
Der Krypto-Crash
grüne flagge
Liebe und Partnerschaft
Diese grünen Flaggen gibt es in der Liebe
Investigative Recherchen in Russland
"In seiner Welt hält Putin sich für einen großartigen Strategen"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB