Ukraine:Lawrow, Meister der Lüge

Lesezeit: 2 min

Ukraine: Immer wieder verdreht der russische Außenminister Sergej Lawrow die Tatsachen - und spricht beispielsweise darüber, dass der Westen in der Ukraine einen Krieg führe.

Immer wieder verdreht der russische Außenminister Sergej Lawrow die Tatsachen - und spricht beispielsweise darüber, dass der Westen in der Ukraine einen Krieg führe.

(Foto: Burhan Ozbilici/dpa)

Wie kein Zweiter verdreht Russlands Außenminister die Wahrheit. Es gibt allerdings ein Thema, bei dem er ehrlich ist: das Kriegsziel. Und Europa? Ignoriert das geflissentlich.

Kommentar von Stefan Kornelius

Sergej Lawrows Verdrehungsfähigkeiten sind legendär. Der russische Außenminister setzt Standards für alle aktiven Populisten und Demagogen, zu deren wichtigster Befähigung es gehört, Tatsachen in Lügen und Lügen in Tatsachen zu verwandeln. Lawrow ist so etwas wie die Verbalausgabe eines Spiegels: Was er von sich gibt, ist nur spiegelverkehrt korrekt. Mehr noch: Eigentlich fallen die Worte auf ihn selbst zurück, er beschreibt die Zustände in seinem eigenen Land und in Putins Herrschafts-Orbit. Es ist, als leide Lawrow unter einer Bewusstseinsspaltung, die ihn stets kritisieren lässt, was er selbst anrichtet.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Post Workout stretches at home model released Symbolfoto PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright
Gesundheit
Mythos Kalorienverbrauch
female hands over silver computer keyboard working at office desk , 2253167.jpg, business, office, indoor, notebook, wor
Weiterbildung
Wie man Programmieren lernen kann
Geschichte der Mobilmachung
Putin, der Mann von gestern
Andrea Sawatzki
"Man strandet auf dem Höhepunkt der Karriere"
Ernährung
Wie Süßstoffe den Blutzucker beeinflussen
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB