Debatten-Klima:Frau Minister und die Vollpf...

Lesezeit: 2 min

Debatten-Klima: So einfach ging's: Ein Klimaaktivist schnitt sich am Donnerstag am Berliner Flughafen den Weg frei.

So einfach ging's: Ein Klimaaktivist schnitt sich am Donnerstag am Berliner Flughafen den Weg frei.

(Foto: Letzte Generation/via REUTERS)

Berlin-Blockade, 2022: Die Mitglieder der "Letzten Generation" sollten noch mal in sich gehen. Was sie am Flughafen taten, war kein Regelverstoß, sondern eine Straftat. Zugleich übertreiben manche Konservative mit ihrer Kritik an der Bewegung.

Kommentar von Detlef Esslinger

Manchmal lohnt es doch noch, bei Twitter reinzuschauen, manchmal offenbaren Menschen dort viel mehr von sich, als sie vermutlich wollten. Nach der Blockade des Berliner Flughafens durch die "Letzte Generation" twitterte die nordrhein-westfälische Bauministerin Ina Scharrenbach von der CDU am Donnerstagabend an ihre "lieben Bauministerkollegen" - und schon, indem sie, als Frau, das generische Maskulinum wählte, dürfte sie sich für eine Mitgliedschaft bei der Klimaschutzbewegung auf Jahre disqualifiziert haben. Scharrenbach teilte den Herren und Damen Bauministern mit, dass sie "gerne heute Abend mit Euch besprochen" hätte, "wie wir das nachhaltige Bauen weiter stärken können". Aber "Flieger musste umdrehen, weil diese Vollpf... am #BER kleben!"

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Kriminalfall
"Wir spüren, dass sie noch lebt"
Altersunterschiede in der Liebesliteratur
Die freieste Liebe
Datenschutz
Staatliche Kontrolle durch die Hintertür
Woman  holds on to a sore knee after jogging; Knie Schoettle MAgazin Interview
Gesundheit
"Eine gute Beweglichkeit in der Hüfte ist das Beste für Ihr Knie"
Young man have bath in ice covered lake in nature and looking up.; Kaltwasserschwimmen
Gesundheit
"Im kalten Wasser zu schwimmen, ist wie ein sicherer Weg, Drogen zu nehmen"
Zur SZ-Startseite